Ein Bundesligaspiel im Kinder- und Jugendhaus

11.07.201913:26
von Vivien Eggert

Lukas und Colin aus der WG Clara hatten die Idee, ein Fußball-Bundesliga-Spiel zu organisieren. Nach einer kurzen Besprechung konnte auch schon mit der Planung begonnen werden. Zuerst wurden Einladungskarten gestaltet, welche dann in den Gruppen verteilt wurden.

Mitspieler für die Teams konnten schnell für das Spiel begeistert werden und  auch Fans wurden zügig gefunden. Letztere erhielten sogar Eintrittskarten von den beiden Organisatoren.

Um die Sicherheit für alle Anwesenden zu garantieren, haben Lukas und Colin Ordner-Ausweise gestaltet und diese an die entsprechenden Personen verteilt.

Auch einen Sanitäter und einen Schiedsrichter teilten die Beiden ein.

Am Spieltag, dem 08.07.2019 organisierten Colin und Lukas noch die Heimtrikots, um für einen einheitlichen Auftritt zu sorgen.

Um 15:30 Uhr erfolgte nach einer kurzen Aufwärmung dann der Anpfiff durch den Schiedsrichter. In einem packenden Spiel bekamen die Zuschauer einiges geboten: spektakuläre Zweikämpfe, hochkarätige Chancen, gefährliche Flanken und absolute Traumtore.

Nach einem wirklichen Top-Spiel gab es am Ende eigentlich nur Gewinner.

Zurück